CGI-Packshots von Biersortiment zur Markteinführung neuer Produkte und zum Redesign der Etiketten

Flaschen, Sixpacks und Bierkisten sind mittels 3D-Software jeweils modelliert, passend texturiert, entsprechend beleuchtet und gerendert worden – alles in höchster Auflösung. In der abschliessenden Postproduktion war das übliche Retuschieren überflüssig. Sämtliche 3D-Daten stehen nun für weitere Adaptionen und Ansichten zur Verfügung.

Auftraggeber:

MarkenHouse, Hamburg

Ähnliche Projekte: